Zum Hauptinhalt springen
Presse LinksfraktionBM

PM zu den Parkgebühren für Pflegekräfte des Virchow-Klinikums im Schichtdienst

Einem Artikel der Berliner Zeitung vom 22. August zufolge müssen die Pflegekräfte des Virchow- Klinikums trotz Schichtdienst die vollen Parkkosten bezahlen und bekommen diese nicht vom Bezirksamt erstattet. Dieses Vorgehen widerspricht der Bekanntmachung der Senatsverwaltungen für Umwelt, Mobilität, Verbraucher- und Klimaschutz sowie für Inneres, Digitalisierung und Sport, nach der Mitarbeitende des öffentlichen Dienstes im Schichtdienst von der Zahlung der Parkkosten befreit werden sollen. Das Bezirksamt Mitte ist diesem Vorgehen augenscheinlich nicht gefolgt.

Die verkehrspolitische Sprecherin der Linksfraktion Mitte, Martha Kleedörfer, erklärt hierzu:

„Im Lockdown wurden Pflegekräfte vom Balkon beklatscht, im Arbeitskampf der Berliner Krankenhausbewegung im vergangenen Jahr standen meine Partei und ich viele Stunden lang mit den Pflegekräften am Streikposten im Virchow-Klinikum. Dass sich das Bezirksamt nun offensichtlich weigert, in der Auseinandersetzung um die Parkkosten einen Schritt auf die Kolleg*innen zuzugehen, enttäuscht mich sehr. Meine Fraktion und ich fordern das Bezirksamt auf, die Pflegekräfte von den Parkkosten zu befreien und sie entsprechend darüber zu informieren!“