Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Vor 100 Jahren: Achtstundentag in Deutschland

„Die werktägliche Arbeitszeit der Arbeitnehmer darf acht Stunden nicht überschreiten“ – so steht es heute im Arbeitszeitgesetz. Vor 100 Jahren wurde der gesetzlich begrenzte Normalarbeitstag erstmals Wirklichkeit in Deutschland. Wie Marx im „Kapital“ zeigte, ist der Normalarbeitstag „das Produkt eines langwierigen, mehr oder minder versteckten... Weiterlesen


EU-Arbeitsplatzgrenzwert für Dieselemissionen

Am 11. Oktober 2018 einigten sich das Europäische Parlament und der Rat über eine Erweiterung der Richtlinie zu krebserregenden Arbeitsstoffen. Folgende Daten zeigen eindrücklich die Wichtigkeit der Richtlinie. 2015 wurden in Europa etwa 3.500 tödliche Arbeitsunfälle registriert. Im gleichen Jahr sind allerdings geschätzte 100.000 Menschen... Weiterlesen


Brauchen wir eine europäische Arbeiterkammer?

In der EU können Beschäftigte seit langem ihren Arbeitsort frei wählen. Trotzdem widmen sich Maßnahmen zur Verbesserung des europäischen Binnenmarktes, wenn überhaupt, nur selten den Belangen der Beschäftigten. Das führt zu Ausbeutung und Sozialdumping. In vielen Ländern gibt es keine gewerkschaftlichen Strukturen, um sich dem entgegen zu stemmen... Weiterlesen


Ein Stück Gerechtigkeit nach 80 Jahren

Nach 80 Jahren wird endlich an die Geschichte des Hauses in der Wallstraße 16 erinnert, welches heute der Europäischen Organisation für Kernforschung gehört. Am 26. Oktober wurde eine Gedenktafel für die jüdischen Unternehmer Jakob Berglas und Jakob Intrator enthüllt, die das Gebäude in den 1920-er Jahren erworben hatten. Nachdem der... Weiterlesen


Wir sagen: Trotz alledem!

Im Januar 2019 jährt sich zum 100sten Mal der bestialische Mord an Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht. Die Herrschenden nannten das "Ordnung schaffen". Denn für die Herrschenden war und ist es das Chaos, wenn Menschen sich entschieden gegen Ausbeutung und Krieg zur Wehr setzen. Damals wie heute ist es dringend erforderlich, Widerstand zu leisten. ... Weiterlesen


Bavaria One abgestürzt – Grüne gehen ab wie eine Rakete

Symbolbild

Söders und Seehofers CSU wurden bei der Bayernwahl abgestraft. Mit Rechtspopulismus und autokratischem Gehabe sind auch in Bayern keine Wahlen zu gewinnen. Das selbstherrliche Auftreten und das Fischen am rechten Rand kam selbst bei konservativ eingestellten Bayern nicht besonders gut an. Es zeigt sich wieder, dass die Strategie, weiter nach rechts... Weiterlesen


Neue Basisorganisation in Griechenland

DIE LINKE hat eine neue Auslands-Basisorganisation (BO)*: auf der griechischen Insel Ikaria in der Ost-Ägäis, einer Insel mit  ca. 8500 durchaus eigenwilligen Einwohnern auf einer Fläche von 255 Quadratkilometern. Die BO wird, wie alle Auslandsgruppen, zentral dem Bezirksverband Berlin Mitte zugeordnet. Die Gründungsmitglieder Marlies Stöcker,... Weiterlesen


Recht auf Energie - für alle Menschen in der EU

Symbolbild

Im vergangenen Jahr wurde 16.525 Haushalten in Berlin der Strom abgestellt - das ergab eine parlamentarische Anfrage der LINKEN. Das bedeutet, dass diese Menschen ohne Strom auskommen müssen, also ohne Herd, Kühlschrank, Licht, Telefon, Internet und teils auch ohne warmes Wasser. EU-weit sind ca. 11 Prozent der Menschen von Strom- und Heizsperren... Weiterlesen


Eine denkwürdige Debatte nach Chemnitz, die Augen öffnete

Sandro Halank

Manchmal sind es nicht nur politische Entscheidungen, die Politik transparent machen, sondern tatsächlich auch parlamentarische Debatten. Und gerade jetzt in einer aufgeheizten, fast hysterischen Situation, die wir seit längerer Zeit und noch einmal verschärft seit den Vorgängen in Chemnitz beobachten, sind Fragen der Verantwortung für die... Weiterlesen


In alter Tradition

Wenn man in unserer Presse die kargen Meldungen über den Verlauf und den Inhalt der Diskussion des Bundestages zum Haushaltsentwurf für 2019 verfolgt, kann man leicht den Eindruck gewinnen, dass Deutschland unmittelbar vor neuen militärischen Handlungen stände. Wie wäre es sonst möglich, dass der Entwurf versucht, rund 43 Mrd. Euro, den... Weiterlesen