Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Jetzt erst recht: DIE LINKE wird die SPD-CDU-Koalition treiben, die Sorgen und Bedürfnisse der Berliner ernst zu nehmen

Mit der CDU eine super linke Politik zu machen, behauptet die Berliner SPD - Pustekuchen, auch das Wahlergebnis spricht Bände! Die Hauptstadt kommt im Gegenteil nicht so richtig voran. Die durchaus vorhandenen Anstrengungen von Stadtentwicklungssenator Müller zum Themenkomplex "Bezahlbares Wohnen" werden immer wieder durch das Agieren seines... Weiterlesen


S e c h s R i c h t i g e !

Die wiegen mehr als ein Lottogewinn - sechs Genossinnen und Genossen, die für die Berliner LINKE in den Bundestag gewählt worden sind. Wir gratulieren herzlich und wünschen ihnen Kraft und Schwung für vier gute und erfolgreiche Jahre in der obersten Volksvertretung unseres Landes! Weiterlesen


Mit Klaus unterwegs in der Stadt

10 Euro Mindestlohn jetzt Als die LINKE als einzige Bundestagspartei eine gesetzlichen Mindestlohn von 8,50 Euro forderte, überschlugen sich alle anderen Parlamentarier im Hohen Haus: Spinnerei, wirtschaftlich unverantwortlich, Verkennung der Sachzwänge, Ruin für mittelständische Unternehmen . . . Im Wahlkampf 2013 findet sich diese Forderung... Weiterlesen


Für gute Arbeit und Löhne: im Einzelhandel und anderswo

Die Arbeitgeberverbände Berlin-Brandenburg und bundesweit haben den Manteltarifvertrag für den Einzelhandel aufgekündigt. Mit diesem Vorhaben legt die Unternehmerseite die Axt an die Existenzsicherung und wesentliche Schutzregelungen für die Beschäftigten im Einzelhandel: Weiterlesen


Niemeyers „Spitzbein“ – Modell für Wohnungsbau von heute?

Berlin braucht Wohnungen, bekommt aber ein historisierendes Schloss. Das „Spitzbein“ im Hansaviertel zeigt, dass man in dieser Stadt modern bauen konnte, auch Wohnungen. Das galt mal als schick, war aber schwierig. Weiterlesen


Arbeitskampf Einzelhandel – Interview mit H&M Betriebsrätin Kim Lange

Betriebsrätin Kim Lange: Wie H&M Gewinne steigert Die Arbeit müsse “verdichtet” werden, heißt es. Also höhere Arbeitsleistung ohne mehr Arbeitskräfte. Die Kolleginnen und Kollegen fordern zu Recht mehr Lohn und sie wollen dafür kämpfen, sagt Kim Lange. Ein Interview zur aktuellen Situation bei H&M. Weiterlesen


Extremismus-Klausel-Vorhaben von SPD und CDU absurd und unerträglich

Der Untersuchungsausschuss NSU hat das systematische Versagen der Aufklärer festgestellt. Er belegt: Alle Hinweise auf das Zwickauer Terror-Trio sind irgendwo versickert. Carola Bluhm, MdA, begründet, welche Konsequenzen die LINKE für notwendig hält. Weiterlesen


Getrennt marschieren, vereint schlagen?

Unter dem Titel „150 Jahre Geschichte der deutschen Arbeiterbewegung“ diskutierten Prof. Dr. Reinhard Rürup (SPD) und Prof. Dr. Jürgen Hofmann (DIE LINKE), Mitglied, bzw. Vorsitzender in der Historischen Kommission ihrer jeweiligen Partei am 11. April im Karl-Liebknecht-Haus die gemeinsame Wurzel ihrer Parteien, den Allgemeinen Deutschen... Weiterlesen


SPD und CDU einig hinter Burschenschafts-Staatssekretär Büge

Der SPD-Fraktionsvorsitzende im Abgeordnetenhaus erklärt ja gern wie toll und erfolgreich er linke Politik mit Hilfe der CDU macht. Ein eindrucksvolles Beispiel ist seit Monaten, aber eben auch aktuell zu besichtigen . Weiterlesen