Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Warum ein ehemaliges Schulgrundstück in der Putbusser Straße so umkämpft ist

Das vormalige Gebäude des Diesterweg-Gymnasiums gleicht einem UFO, das im Brunnenviertel gelandet ist: knallorange und in manchen Stilelementen ähnlich dem ICC in Charlottenburg. In seiner Erbauungszeit galt die Architektur als besonders futuristisch, heute kann man sie als klassisch für das öffentliche Bauen der damaligen Zeit ansehen. 2011 wurde... Weiterlesen


Umweltpreis Berlin-Mitte für die Carl-Kreamer-Grundschule

Was ist Natur? Wo ist mein Platz in ihr? Diese Fragen muss jeder für sich klären, um einen Lebensstil zu entwickeln, der nachhaltiges Handeln beinhaltet. Mit diesem Ansatz wirkt das Projekt „Natur und Ich“, gefördert vom Quartiersmanagement Soldiner Kiez in einer Kooperation der Carl-Kreamer-Grundschule mit der puk a malta gGmbH seit zwei Jahren.... Weiterlesen


Aufrüttelnder Bericht zur sozialen Lage in Mitte

DIE LINKE: Bezirksamt muss Herausforderungen anpacken Die Bevölkerung in Mitte ist seit 2010 um 50.000 Menschen gewachsen. Heute leben etwa 380.000 Menschen hier. Nach Pankow ist Mitte der bevölkerungsreichste Berliner Bezirk. Mit einem Durchschnittsalter von 38,4 Jahren ist Mitte zudem der zweitjüngste Bezirk in Berlin. Und: Mehr als 60 Prozent... Weiterlesen


Lasst uns träumen und die Welt verändern!

Der REFO-Campus und die Einweihung des Wiclefplatzes Es war Liebe auf den ersten Blick, als ich gemeinsam mit einigen Freund*innen 2009 den REFO-Campus in Moabit mit seiner schönen neogotischen Kirche und den nahezu leer stehenden und verfallenen Häusern und Kita das erste Mal betrat. Wir hatten den verrückten Traum, dass hier ein vielfältiger... Weiterlesen


Haustürgespräche im Advent – Abenteuer im Alltag

In diesen Tagen in eine kalte Wohnung zurückzukehren, das wünscht sich wohl niemand. Die Bewohner von drei Häusern in der Wollankstraße im Wedding mit Vonovia als Vermieter mussten viele Tage frieren. Zhana Jung und Steve Rauhut von den Linken setzten dieser Kälte ein vorläufiges Ende – die Notheizung wurde nach einigen Gesprächen mit Vonovia... Weiterlesen


Weddinger Mieter wehren sich gegen VONOVIA

ORLANDO EL MONDRY

In der Liebenwalder Straße 5 im Wedding ist den Mietern jetzt der Kragen geplatzt. Schon im Oktober trafen sie sich; etwa die Hälfte der Bewohner schloss sich nun zu einer Mieterinitiative zusammen, alle legten Widerspruch gegen dubiose Betriebskostenabrechnungen von VONOVIA ein. Denn diese Betriebskostenabrechnungen sind nicht nachvollziehbar,... Weiterlesen


Sommerfest der Berliner LINKEN aus Mitte

Neben mir saß ein außerordentlich zierliches Mädchen. Wir kamen ins Gespräch. Sie käme aus Syrien, 18 Jahre sei sie, seit drei Jahren hier und bisher seien ihr fast nur freundliche Menschen begegnet. Später stand sie mit anderen Kindern und Jugendlichen aus ihrem Land, aus Syrien und Afghanistan auf der Bühne. „Das Wandern ist des Müllers Lust“... Weiterlesen


Gerade für Berlin-Mitte: Bezahlbare Miete - statt fetter Rendite!

Für viele Menschen ist Wohnen nicht mehr bezahlbar. Unter 150 untersuchten Städten weltweit ist Berlin die einzige, in der Angebotspreise für Wohnimmobilien aufgerufen werden, die mehr als 20 Prozent über denen des Vorjahres liegen.  „Berlins Aufstieg an die Spitze hat sich seit Jahren abgezeichnet“, schreibt der britische „Guardian“:  Die... Weiterlesen


Was lange währt – Baustelle Karl-Marx-Allee

Ende August wurde die Plansche an der Weydemeyerstraße nach vielmonatiger Neugestaltung eröffnet. Sie war seit 2013 gesperrt, was den meisten zu Recht viel zu lange erschien. Nun aber sind 1,2 Millionen Euro dafür aufgewandt worden, den Wasserspielplatz, der im Gebiet Karl-Marx-Allee II liegt, herzurichten und den Anwohnenden, vor allem den... Weiterlesen


Aktueller Monitoring-Bericht: Im Bezirk Mitte alarmierender Gentrifizierungs-Trend

Der neue Bericht „Monitoring Soziale Stadtentwicklung“, den der Senat alle zwei Jahre veröffentlicht, offenbart Tendenzen zur Gentrifizierung, obwohl in letzter Zeit viele Anstrengungen gemacht werden, die Situation gerade für die Kinder zu verbessern. Im Monitoring-Bericht geht es um die kleinräumige soziale Entwicklung anhand z.B. des... Weiterlesen