Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Psychotherapeutin in Berlins Mitte: Dr. Ulrike Freikamp

Nahezu verdreifacht hat sich laut AOK seit Beginn der Coronavirus-Pandemie im Frühjahr die Anzahl von Personen in Deutschland mit Depression. Ängste, Stress und zunehmende Belastung am Arbeitsplatz haben den Anteil psychischer Erkrankungen am Gesamtkrankenstand im ersten Halbjahr 2020 auf 20 Prozent anwachsen lassen. "Wir sind längst an den... Weiterlesen


Pop Art Interieur im Stil von Edgar Rolfs

Sein Porträt der französischen Schauspielerin Béatrice Dalle schmückt das "Cafe' Suzie Mambo" in der Veteranenstraße 16. Seine Visitenkarte krönt ein Pop-Art-Relief des Gesichts von Rockikone Mick Jagger. Edgar Rolfs ist ein beeindruckender Kunstamateur, der mittels Laser und CNC-Technik  nach digitalen Entwürfen die Antlitze von Persönlichkeiten... Weiterlesen


Franziska Lindner - Aktivistin für friedliche Zusammenarbeit

Der Beginn des Irakkrieges 2003 war für die damals 15-jährige Franziska Lindner ein entscheidender Auslöser für ihr weiteres Denken und Handeln. Mit 750.000 Demonstranten war sie mit auf den Straßen Berlins gegen die völkerrechtswidrige USA-Aggression. Heute ist sie eine Aktivistin für globale Friedens- und Sozialpolitik, aktiv in der Linkspartei... Weiterlesen


Engagierte Vereinsvorsitzende auf Moabiter Kinder-Hof: Irene Stephani

Am Rande des Fritz-Schloß-Parks finden Mädchen und Jungen einen ganz besonderen Spiel-, Lern- und Erlebnisort: den Moabiter Kinder-Hof in der Seydlitzstraße 12. Ein imposanter Kletterturm,  ein Lehmofen zum gemeinsamen Pizzabacken, zwei Bauwagen als Rückzugsorte, Hochbeete für Gemüse und Kräuter, Gehege mit drolligen Kaninchen, urig gezimmerte... Weiterlesen


Kiez-Pfleger Wolfgang Breitenborn sorgt für Wohlbefinden

Rund 18 000 Schritte geht Wolfgang Breitenborn laut seinem Handy-Schrittzähler trotz Corona-Einschränkungen viermal wöchentlich durch den Kiez zwischen Schilling-, Singer-, Neue Blumenstraße und Karl-Marx-Allee. Zu seiner Ausrüstung gehören Besen, Schaufel, Unkrautbrenner, Laubbläser und Papierzange.  Früh um sieben beginnt der Hauswart im... Weiterlesen


Flaggschiff des Dialogs - Direktor Pawel Iswolski blickt stolz auf die Geschichte des Russischen Hauses

Ein "Flaggschiff des kulturellen und wissenschaftlichen Dialogs" zwischen Russland und der BRD nennt Direktor Pawel Iswolski den Gebäudekomplex des Russischen Hauses in der Friedrichstraße 176 - 179.  "Unser Haus kann heute mit Stolz auf seine Geschichte blicken", sagt der 44-jährige gebürtige Nischni Nowgoroder. "Gestützt auf die Herausforderungen... Weiterlesen


Barbara Herzig-Martens: Mit 64 noch einmal richtig durchgestartet

Das Leben in ihrer armen  Arbeiterfamilie, aber auch die Geschichten über die Umsiedlung ihrer Mutter aus dem heute polnischen Niederschlesien und die Rückkehr ihres Vaters aus französischer Kriegsgefangenschaft 1950 stärkten schon in ihrer Kindheit den Willen von  Barbara Herzig-Martens, sozial zu handeln, den Armen, den  Schwachen, aber auch den... Weiterlesen


Michael Prütz: Nach dem Mietendeckel die Enteignung

"Wir werden gewinnen, Zehntausende Mieter Berlins werden vor den Miethaien gerettet werden. Nach dem Mietendeckel ist vor der Enteignung".  Davon fest überzeugt ist Michael Prütz, einer der Sprecher der Volksinitiative "Deutsche Wohnen & Co enteignen". "77 000 Unterstützerunterschriften für das Volksbegehren vom Juni 2019 - schon 20 000 hätten für... Weiterlesen


Andreas Umgelter: Neuorientierung für Gesundheitswesen wie in der Mietenpolitik!

Andreas Umgelter wünscht sich die gleiche Neuorientierung für das Gesundheitswesen wie bei der Mietenpolitik des Berliner Senats. "Im Mittelpunkt müssen die Menschen stehen und nicht der Profit", fordert der Chefarzt der Rettungsstelle des Vivantes-Humboldt-Klinikums in der Hauptstadt. "Die städtischen Kliniken sind ein Juwel, sie müssen in... Weiterlesen


Philine Edbauer - kreativ bei der Umsetzung von Visionen

Philine Edbauer hat noch viel vor in ihrem Leben. Dafür hat sie gleich vier faszinierende Vorbilder: die scharfsinnige Analytikerin des Totalitarismus Hannah Arendt, die US-amerikanische Politikerin Alexandria Ocasio-Cortez, die eingestaubte Institutionen belebt, die Regisseurin Ava Du Vernay, die mit ihren Filmen Bewusstsein für Rassismus... Weiterlesen